IHHT | FLUGSPORT


SAUERSTOFFMANGEL BEIM FLIEGEN | HYPOXIC CHALLENGE TEST 

Unzureichende Sauerstoffversorgung des Organismus durch unkontrollierte Höhenexposition ist eine Bedrohung für jeden Piloten. Im Falle einer unkontrollierten Absenkung oder Verlustes des Kabinendruckes  oder bei raschen und hohen Aufstiegen in nicht-druckausgeglichenen Luftfahrzeugen kann der Abfall der Sauerstoffsättigung des arteriellen Blutes (SAO2) dramatische Folgen haben. 
Für flug- und höhenbegeisterte Personen  werden Tests auf Höhenverträglichkeit (Hypoxic Challenge Test) und IHHT, gezieltes Hypoxietraining zur  Erhöhung der Sauerstoffmangeltoleranz angeboten. Die Leistungs- und Reaktionsfähigkeit, sowie die physische und mentale Stärke in Höhenlage werden dadurch signifikant verbessert.
 

IHHT | Interval Hypoxic Hyperoxic Training

Dieses Trainingssystem ist ein programmierbarer Höhen-| Hypoxiesimulator, wo auch sehr große Höhen in einer sicheren und kontrollierten Umgebung nachempfunden werden. Dabei wird ein frei wählbares sauerstoffreduziertes Gemisch (16 bis 9% O2) über eine Maske geatmet und das Sauerstoffangebot in Höhen von 2.500m bis 7.000m simuliert. 

Bei einer Testserie wird das individuelle Verträglichkeitslevel unter pulsoxymetrischer Kontrolle ermittelt. 
Mit gezieltem IHHT Herz-Lungentraining wird die Höhen- | Sauerstoffmangeltoleranz verbessert und eine Leistungs- und Sicherheitsreserve geschaffen.


E-Mail
Anruf